Gedenkveranstaltung zum 09.11.2012

 

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die "Reichskristallnacht" am 9. November 2012 um 18.00 Uhr auf dem Dornumer Marktplatz

Vom 9. auf den 10. November 2012 jährt sich zum 74. Male die Reichspogromnacht auch in Dornum.

Jüdische Menschen, die seit Generationen zusammen mit ihren christlichen Nachbarn in Frieden lebten, wurden auf Anordnung nachts aus ihren Wohnungen geholt. Sie wurden zum  Marktplatz gebracht und im Saal des Hotels "Zum Kronprinzen" eingesperrt. Anschließend wurden sie mit einem Bus nach Norden gefahren, wo die Synagoge bereits brannte.

Die Dornumer Synagoge wurde nicht angezündet, doch wurde das gesamte Inventar zum nahegelegenen Marktplatz gebracht und mit den vier heiligen Torahrollen, den heiligen Büchern und den Gemeindebüchern am 10. November auf dem Marktplatz verbrannt.

Der Verein "Synagoge Dornum", die Kirchengemeinde St. Bartholomäus, die neuapostolische Gemeinde sowie die politische Gemeinde Dornum  laden Sie herzlich ein zur Gedenkveranstaltung am Freitag, d. 9. November 2912 um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz.

Wir möchten  in einer kurzen Gedenkveranstaltung an diese furchtbare Nacht und die darauf folgenden Geschehnisse erinnern.

Web Analytics